philosophie

Aerzteteam

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Chirurgie • Oralchirurgie

Belegärzte der Thüringen-Kliniken

Implantologie, Parodontologie

Drucken

Kiefergelenktherapie

Unser Kausystem (Zähne, Kiefer, Muskeln und Kiefergelenke) kann oft schon durch geringfügige Veränderungen wie ungenau angepassten Zahnersatz aus dem Gleichgewicht geraten und eine Reihe von Beschwerden hervorrufen. Beispiele dafür sind:

  • Unklare Gesichts- und Kopfschmerzen
  • Kiefergelenksschmerzen und -knacken
  • Verspannungen der Kaumuskulatur
  • Nacken- und Rückenprobleme bis hin zu Haltungsschäden

Durch eine Kiefergelenksfunktionsstörung hervorgerufene Beschwerden werden als Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zusammengefasst.

Behandlungsmöglichkeiten
Je nach Ursache der Funktionsstörung kommen zur Behandlung spezielle Aufbissschienen infrage. Auch ein Muskelübungsprogramm zur Entspannung der Kiefermuskulatur kann angezeigt sein. Eine weitere Behandlungsmöglichkeit ist die Anpassung von Füllungen oder Zahnersatz – hier geben wir unsere Empfehlungen gerne an Ihren Hauszahnarzt weiter.

Diese Behandlung bieten wir an all unseren Standorten an.

DFC Mediziner-Siegel Implantologie 15 klein  DFC Mediziner-Siegel Implantologie 2016 40FCG Mediziner-Siegel Implantologie 2017
  Saalepraxis
Illgen, Knorr, Rabe, Thiel, Wiegner
Saalstraße 35 · 07318 Saalfeld
Tel.: 03671-460933
Fax: 03671-460922
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!